Kick-Off Tag des lokalen Talentstützpunktes ROLV NOS in Wattwil

Geschrieben von Benjamin Müller on .

Bei schon fast frühlingshaften Bedingungen trafen sich die Jungsters der OL Regio Wil, der OLG St. Gallen Appenzell, der thurgorienta und der OL Amriswil zum gemeinsamen Training in Wattwil.

Das Starttraining des lokalen Talentstüzpunktes, kurz LTS, der Ostschweizer OL Vereine lockte über 50 Jugendliche OL Läuferinnen und Läufer nach Wattwil. Auf dem Programm stand ein Sprinttraining durch die Strassen von Wattwil. Dabei konnten erste Erfahrungen mit dem neuen SportIdent Air+ System gemacht werden. Niemand geringeres als die ehemalige Eliteläuferin Rahel Rüedlinger zeigte Tipps und Tricks wie man mit dem neuen System schneller Laufen kann und was dabei besonders zu beachten ist.

Nach einem ersten Sprint entlang der Thur, erfolgte eine erste Auswertung und Erfahrungsaustausch. Dabei wurde festgestellt, dass man plötzlich die Postennummern nicht mehr kontrollierte oder ein Posten beim vorbeirennen gleich auch mitgestempelt wurde. Nach dem Input von Rahel Rüedlinger konnte das gelernte beim zweiten Sprint um die Schulhäuser von Wattwil direkt angewendet werden. Nach dem Training wurde zum geselligen Teil in die Pizzeria verschoben. Für einmal kamen nicht die OL-Läufer ins schwitzen, sondern der Pizzaiolo, welche in kurzer Zeit die Pizzas für die hungrigen Sportler machen musste. Natürlich durfte ein Routen- und Zeitvergleich nicht fehlen. Zum Abschluss wurden die schnellsten Läuferinnen und Läufer des Tages ausgezeichnet. Mit dem Startschuss des LTS wurde der Grundstein für eine hoffentlich erfolgreich OL-Saison 2017 gelegt.

Bilder des Trainingsnachmittages gibt es auf Flickr

Facebook

facebook