Hauptversammlung OL Amriswil

on .

Präsident Felix Engeler begrüsste am Freitagabend die Vereinsmitglieder in der Aula derOL-Dress 1
Polizeischule in Amriswil. Bilder und ein kurzes Video aus dem vergangenen Vereinsjahr dienten als Einstimmung auf die Versammlung. Mit der visuellen Unterstützung von Beamer und Powerpoint führte der Präsi danach routiniert durch die Traktandenliste.

Die OL Amriswil hat ein intensives aber erfolgreiches Jahr hinter sich. Der Jahresrückblick wurde dieses Jahr schrifltich an die Mitglieder abgegeben. Erwähnt wurde aber nochmals ein Höhepunkt des Vereinsjahres, das nationale Weekend in St. Gallen kombiniert mit dem Weltcup, das die OL Amriswil zusammen mit der OLG St. Gallen Appenzell organisierte. Der Anlass war ein voller Erfolg und ein grosser Dank gebührt den zahlreichen Organisatoren und Helfern, die diesen Anlass ermöglichten.

Auch im neuen Jahr stehen wieder zahlreiche Events an. OL Amriswil wird zwei regionale Läufe (Amriswiler-OL und Oberthurgauer-OL) und drei Etappen der Öpfel-Trophy organisieren. Weitere
Aktionen sind der Schüler-OL Kurs und das City-Run Rahmenprogramm. Ein Höhepunkt für die Mitglieder stellt sicherlich das Trainingslager über Auffahrt dar, das wie im vergangenen Jahr im Wipptal stattfinden wird.

OL-Dress 5Die nachfolgenden Traktanden wurden relativ rasch durchgenommen. Einzig der Antrag des Vorstands zur Streichung der Vereinsmeisterschaft für die Erwachsenen führte zu Diskussionen.
Schlussendlich entschied sich die Mehrheit der Anwesenden gegen den Antrag des Vorstandes  und für den Erhalt der Vereinsmeisterschaft für die Erwachsenen; und die Stimmenzähler hatten für
einmal etwas zu tun.

Der Vorstand, der auch diese Jahr wieder sehr ausgezeichnete Arbeit geleistet hat, wurde mit grossem Applaus bestätigt. Isa Müller, abtretendes Vorstandsmitglied, wurde für ihren Einsatz geehrt und Rachel Engeler wurde neu in den Vorstand gewählt. Der Abschluss der Versammlung bildete eine Modeschau, bei der der neue OL-Dress präsentiert wurde. Mit Kaffee, Kuchen und interessanten Gesprächen klang der Abend aus.

 

 

 

 

Facebook

facebook