Staffel-Schweizermeisterschaft

Geschrieben von Christian Kreis on .

Die diesjährige Staffel-Schweizermeisterschaft fand auf dem höchsten Berg des Kanton Aargau, dem Stierenberg bei Gonterswil, statt. Bei sonnigem Wetter und perfekten OL-Bedingungen wurden die Läufer weniger technisch, dafür umso mehr mit vielen Höhenmetern auf den physisch anspruchsvollen Bahnen gefordert. Zum ersten Mal überhaupt nahmen gleich zwei Amriswiler Teams in der Herren-Elite-Kategorie teil. Steil aber geil war also das Motto. Trotz technisch ganz feinen Leistungen mussten wir anerkennen, dass wir Flachländer den Spitzenteams am Berg noch nicht ganz das Wasser reichen können… Motivation genug, um diesen Sommer einige kernige Bergtrainings im Alpstein einzulegen. Luca Zingg auf dem Start, Christian Kreis und Karl Tiselius als Schlussläufer liefen als bestes Ostschweizer Team auf den 13. Schlussrang. Das zweite Amriswiler Team mit Urs Müller, Thomas Pfiffner und Sandro Rechsteiner verpasste nach einer tollen Leistung die Top 20 nur knapp. Die Nachwuchsläufer David Zürcher, Noah Reinhart und Alejandro Huser kamen bei der kurzen Herren-Kategorie auf den sehr guten 12. Rang von über 40 gestarteten Teams.

IMG 2057 2

Massenstart der HE (mit Urs Müller und Luca Zingg)

IMG 2308 2Thomas Pfiffner im Zieleinlauf

Facebook

facebook