SOW 1. Etappe

Geschrieben von Myrtha Jung on .

Ein Blick am Morgen aus dem Fenster, leider kein Matterhorn in Sicht. Trotzdem frohen Mutes gings heute an den Sprint im Zentrum von Zermatt. Mal scheint die Sonne, kurz darauf wieder ein Regenguss. Am Mittag sind dann die Mitglieder nach und nach im Ziel und die ersten Analysegespräche beginnen. Die dauern länger als der eigentliche Lauf. Nun, der Nachmittag war frei und das Wetter trotzdem nicht besser. Was macht man: man nutzt den Bergbahnpass. Eine grosse Runde trifft man auf dem Gornergrat an.

SOW 1  SOW 2

 

SOW3  SOW4

 

Facebook

facebook