SOW 1. Etappe

Geschrieben von Myrtha Jung on .

Ein Blick am Morgen aus dem Fenster, leider kein Matterhorn in Sicht. Trotzdem frohen Mutes gings heute an den Sprint im Zentrum von Zermatt. Mal scheint die Sonne, kurz darauf wieder ein Regenguss. Am Mittag sind dann die Mitglieder nach und nach im Ziel und die ersten Analysegespräche beginnen. Die dauern länger als der eigentliche Lauf. Nun, der Nachmittag war frei und das Wetter trotzdem nicht besser. Was macht man: man nutzt den Bergbahnpass. Eine grosse Runde trifft man auf dem Gornergrat an.

SOW 1  SOW 2

 

SOW3  SOW4

 

ROLV Lager 2014

Geschrieben von Peter Schweizer (webadmin) on .

5.-10.10.2014 in Seelisberg

Wir laden Euch herzlich ins ROLV Lager 2014 ins wunderschöne Urnerland ein!

ROLV-LagerROLV-Lager-2
Im Anschluss an den 10.Nat. und den Weltcup in Liestal werden wir das typische voralpine Gelände um Seelisberg erkunden. Das Lager beginnt nach dem 10. Nat. OL, am 5. Oktober 2014.
Neben einem vielfältigen Trainings-Angebot, das für OL begeisterte Youngsters ab dem 10. Altersjahr gedacht ist, wird der Spass sicher nicht zu kurz kommen.
Weitere Infos und Anmeldung als PDF.

Einweihungsfest Neue Bahnhofstrasse

Geschrieben von Nathalie Jung on .

FischenFür die Einweihung der Bahnhofstrasse legten sich Fleissige Helfer unter Leitung von Felix und Urs ins Zeug. Das wir mit unserem Stand an der neu sanierten Bahnhofstrasse in Amriswil einen guten Eindruck hinterlassen konnten. An unserem Stand konnte man sich beim "Posten-Fischen" üben oder an einem kleinen OL Lauf, für die eingens eine neue Karte von Martin Seiterle aufgenommen, die neu sanierten Bahnhofstrasse sein Können/Erlerntes Wissen unter Beweis stellen.
Manche kannten unseren Sport gar nicht, wir konnten das Interesse wecken.

Beim "Posten-Fischen war die Schwierigkeit den Badge der an einer Angel hing das Loch der Einheiten zu treffen, das Postennetz bestand aus Start/Ziel plus 6 Posten, Zeitvorgabe ca. 1 -2 Minuten. Von den Jüngsten bis hin zu den Eltern probierten es viele. Die einen schafftenes nach dem ersten Versuch, andere hatten kleinere Probleme =). Schlussendlich waren alle stolz über Ihre Leistung und konnten nach dem Auswerten sich mit anderen vergleichen. Glückliche Kindergesichter gab es viele denn nach jedem Durchlauf bekamen alle ein Gummibärchen. =)

 StandOL-Sprint quer durch die Bahnhofstrasse & Umgebung
Wer nach dem Posten-Fischen Lust hatte auf mehr, den schickten wir einen Stand weiter für einen OL-Sprint.
Die Auswahl zwischen Kurz & Lang fiel ausgeglichen aus. Es gab eine geheime Richtzeit, je nach Streckendaten eine andere. Am Schluss hatten die Läufer die der Richtzeit am nächsten waren Glück, sie gewannen einen Preis der an der Rangverkündigung überreicht wurde, gesponsert von den Detailisten Amriswil.

Trotz Wetterunruhen schliesse ich die Bilanz das Wir Erfolg hatten, und unseren Verein wiederum erfolgreich präsentieren konnten.

 

Facebook

facebook